alert attention business-partner calculator cc check close contact conversion-tool couple download envelope file information leaf map-location min money obu pc people person phone picture plus press questionmark satellic satellite search servicepoint truck www

Ihre Steuer- und Gebührenbescheinigungen: nähere Erläuterungen

Belgien besteht aus drei Regionen. Jede Region ist für ihre jeweiligen Straßen und Infrastrukturen zuständig und legt ihre Steuern oder Gebühren für die Nutzung der Straßen in eigener Verantwortung fest. In der Flämischen Region und in der Region Brüssel-Hauptstadt ist die LKW-Maut eine Steuer. In der wallonischen Region, wo die mautpflichtigen Straßen von Sofico verwaltet werden, stellt die LKW-Maut eine mehrwertsteuerpflichtige Gebühr dar.

Das bedeutet, dass Sie pro Fahrzeug verschiedene Abrechnungsdokumente erhalten:

Wenn Sie die Maut Prepaid, oder Postpaid mit Kreditkarte bezahlen, werden Sie PRO FAHRZEUG die folgende Dokumenten erhalten:

  • eine Steuerbescheinigung der Flämischen Region
  • eine Steuerbescheinigung der Region Brüssel-Hauptstadt
  • eine Gebührenbescheinigung der Wallonischen Region (Sofico)
  • pro Fahrzeug ein Übersichtdokument (Zusammenfassung): eine Zusammenfassung der zwei Steuerbescheinigungen und der Gebührenbescheinigung, in der der Gesamtbetrag pro Fahrzeug ausgewiesen wird.
  • einen Einzelfahrtnachweis pro Fahrzeug mit einer Streckenaufstellung der Zeitstempel und der pro Tag gefahrenen Strecken. Es handelt sich um ein optionales Dokument und Sie erhalten es automatisch. Sie können sich aber auch gegen dem Empfang des Einzelnachweises pro Fahrzeug entscheiden und uns dies im Road User Portal über die Opt-out-Funktion mitteilen.
Sie können zusätzlich das folgende Dokument erhalten :

  • Eine optionale Flottenübersicht (Sammelbeleg Flotte) mit Angabe des Gesamtbetrags, der für jedes Fahrzeug in Rechnung gestellt wird. Wenn Sie dieses optionale Dokument erhalten möchten, müssen Sie uns dies im Road User Portal über die Opt-in-Funktion mitteilen. Es handelt sich um kein offizielles Dokument.

Wenn Sie die Maut Postpaid mit einem Tankkarte, durch einen Business Partner oder Einzugsermächtigung bezahlen, erhalten Sie PRO REGION und PRO ZAHLUNGSMITTEL: 

  • Eine Gebührenbescheinigung für die Flotte/Steuerbescheinigung für die Flotte (Siehe unsere FAQ: "Was ist die Gebührenbescheinigung für die Flotte/Steuerbescheinigung für die Flotte?"). Dies ist ein Dokument, das die Gesamtsumme der zu bezahlenden Maut für Ihre gesamte Fahrzeugflotte pro Region und pro Zahlungsmittel zusammenfasst.
  • Ein Anhang der Gebührenbescheinigung für die Flotte/Steuerbescheinigung für die Flotte, in dem Sie die Details pro Fahrzeug - OBU Kombination finden können, einschließlich des ausführlichen Einzelfahrtnachweises pro Region (pro Fahrzeug). Sie können auch den ausführlichen Einzelnachweis pro Fahrzeug für den drei Regionen im Road User Portal herunterladen.

    Sie können zusätzlich das folgende Dokument erhalten :
  • Eine optionale  Flottenübersicht (Sammelbeleg Flotte) mit Angabe des Gesamtbetrags, der für jedes Fahrzeug in Rechnung gestellt wird. Wenn Sie dieses Dokument erhalten möchten, müssen Sie uns dies im Road User Portal über die Opt-in-Funktion angeben. Es handelt sich um kein offizielles Dokument.

Die Abrechnung erfolgt im Zweiwochen-Rhythmus und die Abrechnungsdokumente können jederzeit im Road User Portal unter 'Meine Rechnungen' eingesehen und heruntergeladen werden.

Bei der Prepaid-Option werden die zu begleichenden Beträge vom Prepaid-Guthaben abgebucht.
Bei der Postpaid-Option wird Ihre Kredit- oder Tankkarte mit dem Gesamtbetrag belastet, der entsprechend dem Abrechnungszyklus Ihres Karten-Herausgebers zu begleichen ist. Wenn Sie über einen Geschäftspartner oder durch Einzugsermächtigung bezahlen, ist Ihr Ansprechpartner dort in der Lage, Ihnen weitere Informationen zu diesem Thema zu geben.